20160316 114127 KGP Suedost Burst03Mit einem Arbeitseinsatz half WABE e.V. bei der Gestaltung der öffentlichen Wege im Kleingartenpark (KGP) Südost. Es war eine hilfreiche Unterstützung bei der Verbesserung der Antlitzgüte des KGP am 16. März 2016, die die eingebundenen Vereine zu schätzen wissen. Antlitzgüte heißt hier Sehenswertes, Nützliches und Dekoratives auf den öffentlich zugänglichen Flächen zu etablieren. Die Wegführung im KGP für Anwohner und Gäste wurde aufgepeppt. Bewohnte Nisthilfen und Insektenhotels bieten interessante Einblicke in den Naturkreislauf und insbesondere durch Erklärungen, warum Höhlenbrüter und Insekten auf die Hilfe des Menschen angewiesen sind, ergibt sich sogar ein Bildungsfaktor für Kinder.

Foto *) - Thomas Hensel (WABE e.V.): Mit handwerklichem Geschick entstehen tolle Dinge

20160323 KGP Suedost 153348Ein herzliches Dankeschön von uns für diese und weitere Arbeiten zur Dekoration der Wege innerhalb des Kleingartenparks, die durch eine Maßnahme der Arge 2015/2016 möglich wurde.

Maßnahmeträger in unser Vereinsleben einzubinden ist selbstverständlich. Der Grundgedanke ist eine Symbiose zwischen der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, wo jeder Beteiligte sich selbst aktiv einbringen kann und für die Vereine, denen die Möglichkeit eingeräumt wird, zusätzliche Ideen für die Gestaltung ihrer Gartenanlagen auszuschöpfen. Die Öffnung der Kleingartenanlagen (KGA) für die Öffentlichkeit soll wohnungsnahe Erholung bieten und ein Naherholungsdefizit in der Stadt minimieren.

Foto - Olaf Pöschel: Eine Behausung für eine Vielzahl von Insekten

Ideen für eine ansehnliche Wegführung und nutzbare Flächen für alle im KGP gibt es genügend, nur ohne Mithilfe und Unterstützung Dritter wäre das ein zählebiger, langwieriger Prozess.

Aber nichts ist abwegiger als eine langweilig gestaltete Wegführung oder nur Wiesenflächen. Damit lockt man keine Anwohner in die KGA. Spielplätze, Begegnungs- und Seniorengärten, Schauflächen, Lehrpfade und auch für alle offene Kinder- und Sommerfeste sind die Anziehungspunkte in unseren Anlagen. „Grün ist für Alle da“, ist das übergreifende Motto dafür.

Olaf Pöschel - Kleingartenpark Südost

*) Die abgebildeten Personen habe ihr Einverständis erklärt